Am in , wo unterschiedslos Täter*innen- und Opfernamen

Am in , wo unterschiedslos Täter*innen- und Opfernamen durch „Denk MalFort“ gelesen werden sollen, sind derzeit auch schon – und -Anhänger*innen vor Ort. Die hat dort ab 9.30 Uhr eine Kundgebung.