Der imperialistische Krieg ist schön, weil er das Gewehrfeuer,

Der imperialistische Krieg ist schön, weil er das Gewehrfeuer, die Kanonaden, die Feuerpausen, die Parfums und Verwesungsgerüche zu einer Symphonie vereinigt.