Der Täter von Hanau äußerte in einem YouTube-Video

Der Täter von Hanau äußerte in einem YouTube-Video und einem Manifest radikale und paranoide Ansichten. So war er davon überzeugt, in allen möglichen Lebensphasen und -bereichen überwacht zu werden – von “einer Organisation, die auf Basis eines Geheimdienstes operiert (welt)