Die immer noch am häufigsten unterschätzte Zeit: Die

Die immer noch am häufigsten unterschätzte Zeit: Die . Es öffnet sich plötzlich ein Raum für Neues. Man wird mit sich selbst wieder mehr und mehr eins. Man sprudelt so vor Ideen, die im “normalen” Leben scheinbar nicht vorhanden sind. Das Unbewusste kann sich entfalten.Ideen