Im Märzen der Bauer Die Rößlein einspannt Er pflanzt

Im Märzen der Bauer
Die Rößlein einspannt
Er pflanzt und er schneidet
Die Bäume im Land
Er ackert, er egget
Er pflüget und sät
Und regt seine Hände
Gar früh und noch spät
Den Rechen, den Spaten,
Den nimmt er zur Hand
Und ebnet die Äcker
Und Wiesen im Land