„Verfassungsrechtler definieren das so: Ein Mittel

„Verfassungsrechtler definieren das so: Ein Mittel ist dann erforderlich, wenn es keine mildere Maßnahme gibt, die denselben Erfolg mit gleicher Sicherheit erzielt. Wir wissen nicht sicher, ob es nicht mildere Maßnahmen gibt, die genauso erfolgreich wären“