Wie gut muss es “unterdrückten” Menschen gehen, wenn

Wie gut muss es “unterdrückten” Menschen gehen, wenn sie während einer Pandemie, frei und ohne Repressalien, gegen die Pandemie und den “Unrechtsstaat” in dem sie leben, protestieren können?